Nike SB Dunk High "Walk the Dog"

Dass Nike SBs anstehender Release, der SB Dunk High “Walk the Dog“, was mit 4/20 zu tun hat, ist vielleicht nicht ganz so offensichtlich wie bei einigen früheren Modellen – dem “White Widow”, “Skunk” oder “Cheech & Chong” zum Beispiel. Und die vorigen 4/20-Releases kamen meistens auch mit weniger wilden Colorways daher als der neue. Aber es lohnt sich trotzdem oder gerade deshalb, mal einen kurzen Blick auf den “Walk the Dog“-Dunk zu werfen, vor allem auf Farbgestaltung und Materialauswahl. Denn die weißen Schnürsenkel sind wohl der einzige Teil des Schuhs, der halbwegs „klassisch“ gehalten ist und ohne Hunde-Referenz. Vom Dalmatiner-Muster an den Seiten abgesehen, fällt direkt die Felloptik im Zungen- und Fersenbereich ins Auge. Oder die roten Swooshes, die die Optik und Textur von Hundeleinen aufgreifen. Um Gassigeh-Vibes auf die Spitze zu treiben und gleichzeitig den Bogen zu 4/20 zu schlagen, sind die Overlays mit hellgrünem aufgerauhtem Wildleder versehen. Wahrscheinlich wird der streng limitierte SB Dunk High “Walk the Dog“ auch nur in den wenigsten Fällen echtes Gras berühren. Hundekot erst recht nicht, aber die braunen Flecken auf der Außensohle machen sich einen kleinen Spaß daraus – zumindest auf den ersten Blick. Abgerundet wird das Hunde-Thema von einem zuckersüßen Print auf der Einlegesohle, auf dem die Hunde von Nike-Mitarbeitern zu sehen sind. Pünktlich zu 4/20 wird der “Walk the Dog“-Dunk ab dem 20. April, 9 Uhr, online bei uns erhältlich sein. One per Customer!

 

Nike-SB-Dunk-High-Walk-The-Dog-Blogeintrag-Swoosh

Nike-SB-Dunk-High-Walk-The-Dog-Blogeintrag-Sohle

Nike-SB-Dunk-High-Walk-The-Dog-Blogeintrag-Ferse

Nike-SB-Dunk-High-Walk-The-Dog-Blogeintrag-Einlegeohle

Nike-SB-Dunk-High-Walk-The-Dog-Blogeintrag-Seitenansicht