Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 8

Skateschuhe und Sneaker – eine Liebe!

Skateschuhe, Skaterschuhe oder Sneaker, da kann man gerne mal durcheinander geraten. Was ist also ein Skateschuh, was sind Sneakers und was ist der Unterschied der beiden? Sneaker sind grundsätzlich Schuhe, die für sportliche Betätigung im Allgemeinen konzipiert wurden, heute aber gut und gerne einfach Freizeitschuhe sind und von jedermann im Alltag getragen werden. Nike und Adidas sind die großen Global Player in Sachen Sneaker. Aber auch im Skateschuh Bereich haben die Brands sich einiges überlegt und beide eine florierende Skateboarding Sparte gestartet. Hier konkurrieren sie mit den zahlreichen etablierten Skateschuh Brands wie Emerica, Converse Cons, New Balance Numeric Supra oder Vans.

Skateboarding, Skateschuhe und Skaterschuhe?

Skateschuhe, von Skatern ungern als Skaterschuhe bezeichnet gehört, sind grundsätzlich einen ähnlichen Weg gegangen wie Sneakers, waren sie zunächst doch spezifisch für das Skaten konzipiert worden, sind sie heute allerdings auch von Nicht-Skatern gern getragen und wie der Sneaker im Mainstream angekommen. Dabei blieben die Skate Details der Schuhe erhalten, wie vulkanisierte Sohlen, verstärkter Ollie-Bereich und die allgemein robuste Verarbeitung. Grundsätzlich sind die Grenzen zwischen Skateschuh und Sneaker deshalb mittlerweile auch fließend.

Die Grenzen fließen bei Sneakern und Schuhe fürs Skateboarding

Schuhe wie der Nike Janoski, der Janoski Max, oder der Adidas Busenitz Pure Boost, zeigen eindrücklich, wie verschiedene Schuhe und Sneaker heute Genregrenzen überschreiten und das beste beider Welten verbinden, zudem oft auch Laufschuh Details mit inkorporiert haben. Das macht den Schuh zum Skaten dann angenehmer zu tragen und den Sneaker robuster und haltbarer, beide aber jedenfalls stylisch wie Hölle. Neben Nike und Adidas ist vor allem Vans nach wie vor ganz oben dabei in Sachen Skateschuhe und Sneakers. Auch liefern die Marken die entsprechende Streetwear und Sportswear passend zu ihren hochwertigen Schuhen und ganze Kollaborationen entstehen basierend auf den lässigen Tretern. Nike und Adidas machen auch hier vieles richtig und begeistern mit weit gefächerten Kollektionen.

1 von 8