Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 28
NEU
NEU
1 von 28

Streetwear von HUF, Nike SB, Polar – Mehr als Skateboarding

Skateboarding beinhaltet so einiges an Stuff und Equipment, das man sich im Skateshop für die ultimative Skate Erfahrung holen kann. Da braucht man zunächst ein Skateboard Deck mit Griptape, wahlweise auch ein Longboard oder Cruiser, Rollen, Kugellager und die richtigen Achsen, eventuell auch die passenden Skateschuhe. Alles Produkte, die einem das Skateboarden versüßen und wichtiger Bestandteil der Skate Tradition sind. Aber mindestens genauso wichtig ist das Drumherum, das das Skateboarding nicht nur zum Sport sondern zur Subkultur machen. Und das ist neben der Musik sicherlich die Skate spezifische Streetwear. Das heißt Tops wie T-Shirts, Longsleeves, Hemden, Hoodies, Sweatshirts und Jacken, Hosen wie Jeans und Shorts, sowie Accessoires wie allen voran Caps. Bekannte Marken wie HUF, Emerica, Nike und nicht zuletzt Thrasher gestalten seit Jahren die Skate basierte Mode, welche inzwischen schon lang nicht mehr nur für die Jungs und Mädels auf dem Skateboard gedacht ist, sondern ihren Weg in die Kleiderschränke vieler modebewusster Nicht-Skater gefunden hat.

HUF und die Streetwear – Liebe auf den ersten Trick

Ein wunderbares Beispiel für eine Skate Brand, die den Sprung vom Skateboard in den Streetwear Himmel geschafft hat ist HUF. Von Pro-Skater ist Keith Hufnagel hat HUF Worldwide es tatsächlich geschafft weltweit für Furore zu sorgen. Von T-Shirt und Longsleeves bis Hoodies und Jacket haben sie Skateboarding Klamotten mit lässigen Styles und außergewöhnlichen Kollaboration von Penthouse bis Pink Panther in neue Gefilde gehoben. Dabei kann man die Sweatshirts und Shirts genauso gut auf dem Skateboard tragen, wie in jedem anderen Kontext.

Skateboarding und seine Brands – Top Tops und Hot Hoodies

Die Hemden, Hosen, Caps und Co. von Brands wie HUF und Nike haben dabei den entscheidenden Vorteil, dass sie auf Performance ausgelegt sind und demnach qualitativ gerade in Sachen Jeans und Jacken enorm gut aufgestellt sind. Genau wie Skateschuhe, die für den Einsatz auf dem Skateboard designt sind und dementsprechende Features beinhalten, darf man von der Skate Bekleidung ähnliches erwarten und sich neben freshen Looks auf beste Haltbarkeit freuen.