Vans Skate Classics

Vans_Skate_Classics_LineUp_004

Vans und Skateboarding, eine Liebesgeschichte die 1966 ihren Anfang fand, als der Hi-Top (heute Sk8-Hi) das Licht der Welt erblickte. Er war erste Schuh, der speziell zum Skateboarden konzipiert wurde und erfreut sich selbst 55 Jahre später noch großer Beliebtheit. Auch nachfolgende Modelle wie z.B. der Old Skool oder der Authentic haben mittlerweile absoluten Skateboarding-Legendenstatus und werden auch heute noch gern getragen. Jetzt wurde es aber Zeit, diesen Ikonen ein zeitgemäßes Upgrade zu verpassen.

Skateboard Schuhe müssen echt eine Menge wegstecken und nicht nur gut aussehen. Daher setzt Vans bei den neuen Skate Classics auf ein verbessertes Design und ein komplett überarbeitetes, verstärktes Obermaterial. Da wäre zum Beispiel. die aktualisierte DURACAP-Unterlage im Zehenbereich. Überschüssiges Material wurde eliminiert, damit der Bereich flexibler und atmungsaktiver ist. Das neue Material sorgt dennoch dafür, dass die Schuhe Haltbarkeit genau da bieten, wo Skater*innen sie am dringendsten brauchen und zudem beugt es unangenehmen Druckstellen vor.
 
Stolz ist Vans auch auf die optimierte Sohle. Die Verbindung der neu entwickelten SickStick Gummimischung mit dem überarbeiteten Design sorgt für ausgezeichneten Grip und bessere Boardkontrolle. Die erhöhte Profiltiefe der Aussensohle verhindert eine zu schnelle Abnutzung, ein Feature was bei keinem Skateschuh in 2021 fehlen darf.

Doch damit nicht genug, denn eine Fersenversteifung sorgt für langanhaltende Stabilität in der Ferse, ohne dass das „Boardfeeling“ im Vorfußbereich beeinträchtigt wird. Für den nötigen Komfort beim Skaten sorgt PopCush. Was sich anhört wie ein hochpotentes Weed aus Amsterdam ist die fortschrittlichste Innensohle die Vans zu bieten hat. Selbst nach stundenlangen Sessions liefert sie hervorragende Dämpfung und eine effiziente Energierückführung. Das zweigeteilte Design der Mittelsohle liefert natürlich den gewohnten Heritage Look, wurde aber auch verbessert. Das Foxing, der Materialstreifen zwischen Sohle und Obermaterial, wurde etwas höher gezogen und verspricht damit mehr Langlebigkeit sowie Griffigkeit. Gleiches liefert die extrarobuste Textur der Mittelsohle im Zehenbereich.

Wahrscheinlich habt ihr jetzt schon Lust eines der neuen Modelle mal selber zu testen, weil ihr so überzeugt seid wie wir. Allerdings sind wir noch nicht fertig mit den Neuerungen, die die Vans Skate Classics zu bieten haben. Eine neue geformte Fersenkappe sorgt für eine verbesserte Passform, da sie euren Halt im Schuh stabilisiert. Auch das lästige Verrutschen der Zunge ist auch Geschichte. Tongue Straps fixieren diese und steigern dadurch auch gleichzeitig das Tragegefühl.

Die Vans Skate Classics wurden aber nicht nur mit den neusten Tech Features ausgestattet. Auch ihr zeitloses Design wurde minimal angepasst. Alle Modelle wurden mit dem neuen Vans Skateboarding Logo bzw. dem Checkerboard-Tag versehen. So kann man sie bereits auf den ersten Blick von den regulären Classics unterscheiden.Das Hauptaugenmerk von Vans lag eindeutig darauf mit maximaler Haltbarkeit, Performance und Komfort zu überzeugen und gleichzeitig der Gesamtästhetik der Klassiker treu zu bleiben.
Wir sind der Meinung, dass das Vans absolut hervorragend gelungen ist.

Aber überzeugt euch selbst. Die neue Vans Skate Classic Modelle findet ihr ab sofort bei uns im Shop.

Mehr von Vans findet ihr in unserem Vans Shop