Adidas Skateboarding Shop Logo

Adidas Skateboarding

Vor fast 100 Jahren starteten die Gebrüder Dassler in der fränkischen Waschküche ihrer Mutter das, was heute als absolute Kultmarke im Bereich Laufschuhe, Sneaker und Sportartikel aller Art gilt. Die skatenden Fans der Marke mit den drei Streifen mussten sich allerdings noch bis zum Jahr 2006 gedulden, als Adidas seine in der Schuhherstellung gesammelten Erfahrungen auch auf Skaten übertrug und eine eigene Skate-Abteilung gründete. Seither entwickelt die Weltmarke aus dem mittelfränkischen Herzogenaurach gemeinsam mit seinem namhaften Skateteam Schuhe, die perfekt auf die Anforderungen modernen Street Skatings zugeschnitten sind und stets mit einem zeitlos schönen Look überzeugen. Dabei eignen sich die Sneaker von Adidas-Skateboarding zwar auch ausgesprochen gut für den Einsatz als bequeme Laufschuhe. Allerdings werden die Schuhe speziell fürs Skaten entworfen und sind den hohen Anforderungen spielend gewachsen, die eine Skatesession in Sachen Langlebigkeit und Dämpfung an dein Schuhwerk stellt. Schließlich haben bei der Entwicklung der formschönen Skateschuhe auch die Teamfahrer von Adidas-Skateboarding ein Wörtchen mitzureden: mit Dennis Busenitz, Marc Johnson oder Mark Suciu sind absolute Profis an Bord, die dem kundigen Leser nicht vorgestellt werden müssen und die deine Bedürfnisse als Skater genau kennen. Neben den genannten Hochkarätern ist auch Nora Vasconcellos mit von der Partie und damit eine ausgesprochen talentierte Dame, von der ihre männlichen Teamkollegen in Sachen Transition-Skills sicher noch etwas lernen können. Aber nicht nur das Skateteam der fränkischen Weltmarke ist erstklassig: vor allem die hohe Verarbeitungsqualität und die klassische Eleganz der Skateschuhe haben das Kultbrand zu einer angesehenen und festen Größe im Skateboardzirkus gemacht. Dabei machen besonders beliebte Modelle wie der Busenitz Vulc, Lucas Premiere, Adi Ease, Seeley, Superstar oder Matchcourt Adidas-Skateboarding zu einem mehr als ernstzunehmenden Konkurrenten für Nike SB und Vans. Die Kernkompetenzen von Adidas liegen also längst nicht mehr nur in der Herstellung von Fußball-Schuhen und den von Sneaker-Heads verehrten adidas Originals. Das dreistreifige Logo steht nicht erst seit gestern auch für erstklassige Skateschuhe, von denen du in unserem Onlineshop eine riesige Auswahl findest. Zusätzlich zu den Skateschuhen und Sneakern der fränkischen Kultmarke bieten wir dir ausgewählte Hoodies, T-Shirts und Accessoires in allen Größen und Farben - für hohen Tragekomfort und einen stylischen Look

Beliebt: Adidas Busenitz

Adidas Skateboarding Vor fast 100 Jahren starteten die Gebrüder Dassler in der fränkischen Waschküche ihrer Mutter das, was heute als absolute Kultmarke im Bereich Laufschuhe, Sneaker und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Adidas Skateboarding Shop Logo

Adidas Skateboarding

Vor fast 100 Jahren starteten die Gebrüder Dassler in der fränkischen Waschküche ihrer Mutter das, was heute als absolute Kultmarke im Bereich Laufschuhe, Sneaker und Sportartikel aller Art gilt. Die skatenden Fans der Marke mit den drei Streifen mussten sich allerdings noch bis zum Jahr 2006 gedulden, als Adidas seine in der Schuhherstellung gesammelten Erfahrungen auch auf Skaten übertrug und eine eigene Skate-Abteilung gründete. Seither entwickelt die Weltmarke aus dem mittelfränkischen Herzogenaurach gemeinsam mit seinem namhaften Skateteam Schuhe, die perfekt auf die Anforderungen modernen Street Skatings zugeschnitten sind und stets mit einem zeitlos schönen Look überzeugen. Dabei eignen sich die Sneaker von Adidas-Skateboarding zwar auch ausgesprochen gut für den Einsatz als bequeme Laufschuhe. Allerdings werden die Schuhe speziell fürs Skaten entworfen und sind den hohen Anforderungen spielend gewachsen, die eine Skatesession in Sachen Langlebigkeit und Dämpfung an dein Schuhwerk stellt. Schließlich haben bei der Entwicklung der formschönen Skateschuhe auch die Teamfahrer von Adidas-Skateboarding ein Wörtchen mitzureden: mit Dennis Busenitz, Marc Johnson oder Mark Suciu sind absolute Profis an Bord, die dem kundigen Leser nicht vorgestellt werden müssen und die deine Bedürfnisse als Skater genau kennen. Neben den genannten Hochkarätern ist auch Nora Vasconcellos mit von der Partie und damit eine ausgesprochen talentierte Dame, von der ihre männlichen Teamkollegen in Sachen Transition-Skills sicher noch etwas lernen können. Aber nicht nur das Skateteam der fränkischen Weltmarke ist erstklassig: vor allem die hohe Verarbeitungsqualität und die klassische Eleganz der Skateschuhe haben das Kultbrand zu einer angesehenen und festen Größe im Skateboardzirkus gemacht. Dabei machen besonders beliebte Modelle wie der Busenitz Vulc, Lucas Premiere, Adi Ease, Seeley, Superstar oder Matchcourt Adidas-Skateboarding zu einem mehr als ernstzunehmenden Konkurrenten für Nike SB und Vans. Die Kernkompetenzen von Adidas liegen also längst nicht mehr nur in der Herstellung von Fußball-Schuhen und den von Sneaker-Heads verehrten adidas Originals. Das dreistreifige Logo steht nicht erst seit gestern auch für erstklassige Skateschuhe, von denen du in unserem Onlineshop eine riesige Auswahl findest. Zusätzlich zu den Skateschuhen und Sneakern der fränkischen Kultmarke bieten wir dir ausgewählte Hoodies, T-Shirts und Accessoires in allen Größen und Farben - für hohen Tragekomfort und einen stylischen Look

Beliebt: Adidas Busenitz

Filter schließen
 
von bis
1 von 3
1 von 3

Adidas Skateboarding Hoodie

Ganz gleich, ob Trikots für die Fußballer, Uniformen für die Olympioniken oder Schuhe für die Läufer– von Anfang an genießen der Sport und die Athleten, die ihn ausüben, bei Adidas höchste Priorität. Das ändert aber nichts daran, dass die geschichtsträchtige Marke seit den 1990er Jahren, nicht zuletzt dank ihrer kultigen Jogginganzüge und Adiletten, immer weiter in den Bereich Streetwear vorgedrungen ist. Spätestens seitdem es die begehrte NEO Linie gibt, die vor allem bei jungen, lifestyleorientierten Generationen ankommt, hat sich die dreistreifige Marke in diesem Sektor weltweit als feste Größe etabliert. Bequeme Streetwear gehört ebenso zu den Kollektionen des Sportartikelherstellers wie entspannte Sneaker und Skateschuhe. Und so lassen sich saubequeme College Jacken, Kapuzenpullover oder Sweatshirts stets zu einem lässigen Look kombinieren, der bewundernde Blicke auf dich lenkt. Dabei sind die Kleidungsstücke von Adidas-Skateboarding nicht nur wertig verarbeitet und komfortabel, sondern nicht zuletzt dank spannender Kollabos auch echte Hingucker: so haben beispielsweise die Jungs vom Londoner Brand Palace Skateboards oder The Hundreds mit Adidas-Skateboarding die Köpfe zusammengesteckt und es sind ahnsehnliche Klamottenlinien aus der fruchtbaren Zusammenarbeit hervorgegangen. Aber auch "solo" ist Adidas-Skateboarding im Bereich Streetwear stilsicher unterwegs: neben einer großen Auswahl an T-Shirts mit Clima-Technologie bietet das reichhaltige Sortiment für Damen und Herren, für alle Lebenslagen und Größen das passende Kleidungsstück. Hosen (z.B. die roten Ferg Pants), Jacken (z.B. die schwarze Blackbird Jacke), Crew Necks und Caps (z.B. die Trefoil Snapback Cap) gehören ebenso zum geschmackvollen Repertoire wie bequeme und hochwertige Hoodies (z.B. der Solid Hoodie).

Mid-City Merge /// adidas Skateboarding in Los Angeles

Adidas Skateboarding Schuhe

Während es dem Mutterkonzern immer wieder gelingt, prominente Sport- und Musikgrößen für seine Werbung zu gewinnen, kann auch Adidas-Skateboarding ausgesprochen namhafte Werbeträger für seine Produkte vorweisen. Was für Adidas Beckham, Messi, Madonna oder Pharell Williams ist, findet in der Skateabteilung seine Entsprechung in Marc Johnson, Daewon Song oder Dennis Busenitz. Das Team von Adidas-Skateboarding umfasst schließlich einige der namhaftesten Skateboarder überhaupt und hat maßgeblich dazu beigetragen, dass die vergleichsweise junge Schuh-Company ein nicht wegzudenkender Bestandteil der Skateboardwelt geworden ist. Aber auch schon lange bevor Adidas ganz offiziell Skateschuhe herstellte, waren Marc Johnson und viele andere Skateboardpioniere in den Originals-Modellen geskatet und wahrscheinlich könnte man auch heutzutage wunderbar in den adidas Originals skaten - im Adidas Stan Smith oder Adidas Gazelle beispielsweise. Das ahnsehnliche und bestens verarbeitete Schuhwerk von Adidas-Skateboarding ist allerdings noch besser auf deine Bedürfnisse als Skater zugeschnitten und besticht mit maximalem Boardgefühl und hoher Langlebigkeit. Völlig zurecht genießen die Modelle von Dennis Busenitz (Busenitz Vulc RX, Busenitz Vulc, Busenitz ADV) wie auch der Adi Ease, Lucas Premiere (vor allem in schwarz, grau oder blau ein Traum) oder Superstar einen ausgezeichneten Ruf in der Skategemeinde. Man ist beim Blick auf das Sortiment der mittelfränkischen Kultmarke fast geneigt, zu fragen: "Was war nochmal ein Nike SB Stefan Janoski?" Aber Spaß beiseite: hervorragende Skateschuhe tragen eben nicht immer nur Swoosh, sondern werden auch von drei Streifen geschmückt. Aber nicht nur bei ihren Sneakern und Skate-Schuhen liefern die Herzogenauracher erstklassige Ware: auch bei den T-Shirts, Hoodies und Accessoires von Adidas-Skateboarding hast du es mit herausragenden Produkten zu tun, bei denen der Fokus auf Tragekomfort, Verarbeitungsqualität und Langlebig gerichtet ist. So bietet dir das Kultlabel nicht nur die perfekten Schuhe für die nächste Streetmission, sondern auch stylische und bequeme Kleidung für die Chillout-Session danach.

Adidas Skaterschuhe

Was heute als Kult-Marke von Sportlern genau wie von Sneakerfreakern weltweit gefeiert wird, nahm seinen Anfang im Jahr 1924: Rudolf und Adolf riefen die Gebrüder Dassler Schuhfabrik ins Leben und stellten zunächst handgefertigte Turnschuhe für Sportler her. Nur vier Jahre später gewann zum ersten Mal eine Sportlerin in Schuhen der Dassler-Brüder eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen, genauer gesagt Lina Radke im 800-Meter-Lauf. Nach dem Krieg gingen die Schuh-Brüder auseinander, woraufhin Rudolf den Sportartikelhersteller Puma aus der Taufe hob und Adi folgerichtig die Adidas AG aufbaute. Und so richtete Letzterer seinen Fokus auf Fußballschuhe mit auswechselbaren Schraubstollen, die mit Sicherheit auch beim Wunder von Bern eine nicht unwesentliche Rolle spielten - jedenfalls erlangte der Hersteller von Sportschuhen nach dem WM-Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft im Jahr 1954 innerhalb kürzester Zeit weltweite Bekanntheit. Heute sind es aber längst nicht mehr nur hochwertig verarbeitete Fußballschuhe, mit denen der fränkische Sportartikelhersteller Athleten auf der ganzen Welt zu Höchstleistungen verhilft. Mit der Gründung von Adidas-Skateboarding ist im Jahr 2006 eine besonders wichtige Sparte hinzugekommen, in der die Marke mit dem dreistreifigen Logo ihre umfassende Expertise und Innovationsfähigkeit in der Schuhherstellung beweist. Was den adidas Originals seit langer Zeit der Adidas Stan Smith ist, sind für Adidas-Skateboarding inzwischen die ausgesprochen beliebten Matchcourt-Modelle: hier wird die klassische Tennis-Silhouette neu interpretiert, perfekt auf die Anforderungen modernen Skatens abgestimmt und um eine zusätzliche Mid-Variante ergänzt - vor allem in weiß ist der Matchcourt ein Traum von einem Skateschuh. Aber auch mit zahlreichen anderen Skateschuhen und Sneakern wie dem Lucas Premiere, den Pro Models von Dennis Busenitz (Busenitz Vulc RX, ADV oder Pure Boost), dem Seeley, Superstar, Adi Ease sind den Jungs von Adidas-Skateboarding völlig zurecht Schuh-Bestseller gelungen. Schließlich sind hochwertige Sneaker und Skateschuhe untrennbar mit den drei Streifen verbunden und die Konkurrenz von Vans oder Nike mit ihren Stefan Janoski-Varianten muss sich warm anziehen.

Adidas Skateboarding Shoes

Neben weiteren Sportarten ist der Fokus von Adidas über die Jahre auch immer stärker auf Skaten gerichtet worden. Schon seit mehr als 10 Jahren findet sich das ikonische Logo der Kultmarke auf hochwertigen Skateschuhen wieder und Adidas-Skateboarding hat sich längst einen repektierten Namen in der Skateboardgemeinde gemacht. Das liegt einerseits an der langlebigen und bestens verarbeiteten Fußbekleidung: der Lucas Premiere, Busenitz Vulc RX, Busenitz Vulc, die ADV-Modelle, Superstar, Adi Ease oder Matchcourt Mid sind unter Skatern ähnlich beliebt wie der Adidas Stan Smith unter Sneaker-Freunden und Fans der adidas Originals. Als überzeugter Nike- oder Vans-Träger hast du es bei den Modellen von adidas-Skateboarding definitiv mit einer interessanten Alternative zu tun: dem Nike SB Stefan Janoski und den verschiedenen Varianten des Nike SB Stefan machen die dreistreifigen Skateschuhe genauso den Thron streitig wie den populären Sneakern von Vans. Und dabei kann adidas-Skateboarding nicht nur auf seine Produkte besonders stolz sein, sondern auch auf sein talentiertes und vielseitiges Skateteam. Mit Lem Villemin ist sogar ein prominenter deutscher Vertreter mit von der Partie, der sich einreiht in eine Liste von namhaften Skategrößen: Mark Gonzales, Silas Baxter-Neal oder Dennis Busenitz sind nur drei der prominenten Teamfahrer. Letzterer kann bereits seit 10 Jahren ein erfolgreiches Promodel vorweisen, wobei auch fast alle übrigen Teamrider einen Signature-Schuh ihr Eigen nennen. Wahrscheinlich ist es bloß eine Frage der Zeit, bis mit Nora Vasconcellos endlich auch die erste Dame ihr eigenes Promodel bekommt. Wenn auch du dich von den hochwertigen Produkten mit den drei Streifen überzeugen willst, bist du bei uns goldrichtig: neben ausgewählten T-Shirts und Hoodies bietet dir unser Onlineshop ein großes Angebot der dreistreifigen Skateschuhe und Sneaker zu günstigen Preisen. Egal, ob blau oder grau, schwarz oder weiß, für Damen oder Herren: mithilfe unseres Produkt-Filters kannst du dir aus den verschiedenen Modellen, Größen und Farben ganz bequem dein Traumpaar aussuchen.