MOB Grip

Wenn es um das raue Schleifpapier auf der Deckoberseite geht, führt an MOB Griptape kein Weg vorbei. Gefühlt klebt sich schließlich fast die gesamte Skateszene das hochwertige Grip des kalifornischen Brands auf ihre Skateboards und vertraut auf MOBs unerreichte Grippiness. Für alle, die es klassisch mögen, bietet das beliebte Brand sein schwarzes Grip in zwei unterschiedlichen Versionen an, wobei besonders die innovative M-80-Ausführung durch hervorragende Langlebigkeit und Rutschfestigkeit besticht. Aber natürlich kommen auch die Freunde von buntem Griptape bei der kalifornischen Marke auf ihre Kosten, die viele ihrer Griptapes mit aufwändigen Illustrationen und Fotos versieht. Dass dem beliebten Brand nicht so schnell die Ideen für neue Grafiken ausgehen, stellen die zahlreichen spannenden Kollabos sicher, bei denen MOB regelmäßig befreundeten Companies, Bands, Künstlern und Fotografen eigene Signature-Grips widmet. Allerdings spielt es keine Rolle, ob du dich für ein schwarzes Basic Griptape oder farbenfrohes Signature-Grip entscheidest - dank hunderter feiner Perforierungen lässt sich MOB Griptape kinderleicht auftragen, ohne Blasen zu werfen. Außerdem stellt das kalifornische Brand im Gegensatz zu anderen Herstellern durch die Verwendung von Siliziumkarbid sicher, dass das Griptape über die gesamte Lebensdauer seine Grippiness behält. Dass es sich bei MOB um einen der erfahrensten und vielseitigsten Hersteller von Griptape handelt, ist auch vielen deiner Lieblings-Pros nicht verborgen geblieben. Entsprechend hat die Company, die unter dem Dach der NHS Distribution vertrieben wird, eines der größten und namhaftesten Skate Teams vorzuweisen. Von Anthony Van Engelen, über Geoff Rowley und Tyshawn Jones, bis hin zu Louie Lopez schwören die Pros auf MOBs Vielfalt und Rutschfestigkeit und repräsentieren das Brand aus Santa Cruz mit ihrem bahnbrechenden Skateboarding. Wenn du dir von der erstkassigen Haltbarkeit und Farbvielfalt von MOBs Griptape selbst ein Bild machen möchtest, findest du in unserem Online-Skateshop eine breit gefächerte Auswahl der hochwertigen Schmirgelpapiere.

MOB Grip Wenn es um das raue Schleifpapier auf der Deckoberseite geht, führt an MOB Griptape kein Weg vorbei. Gefühlt klebt sich schließlich fast die gesamte Skateszene das hochwertige... mehr erfahren »
Fenster schließen

MOB Grip

Wenn es um das raue Schleifpapier auf der Deckoberseite geht, führt an MOB Griptape kein Weg vorbei. Gefühlt klebt sich schließlich fast die gesamte Skateszene das hochwertige Grip des kalifornischen Brands auf ihre Skateboards und vertraut auf MOBs unerreichte Grippiness. Für alle, die es klassisch mögen, bietet das beliebte Brand sein schwarzes Grip in zwei unterschiedlichen Versionen an, wobei besonders die innovative M-80-Ausführung durch hervorragende Langlebigkeit und Rutschfestigkeit besticht. Aber natürlich kommen auch die Freunde von buntem Griptape bei der kalifornischen Marke auf ihre Kosten, die viele ihrer Griptapes mit aufwändigen Illustrationen und Fotos versieht. Dass dem beliebten Brand nicht so schnell die Ideen für neue Grafiken ausgehen, stellen die zahlreichen spannenden Kollabos sicher, bei denen MOB regelmäßig befreundeten Companies, Bands, Künstlern und Fotografen eigene Signature-Grips widmet. Allerdings spielt es keine Rolle, ob du dich für ein schwarzes Basic Griptape oder farbenfrohes Signature-Grip entscheidest - dank hunderter feiner Perforierungen lässt sich MOB Griptape kinderleicht auftragen, ohne Blasen zu werfen. Außerdem stellt das kalifornische Brand im Gegensatz zu anderen Herstellern durch die Verwendung von Siliziumkarbid sicher, dass das Griptape über die gesamte Lebensdauer seine Grippiness behält. Dass es sich bei MOB um einen der erfahrensten und vielseitigsten Hersteller von Griptape handelt, ist auch vielen deiner Lieblings-Pros nicht verborgen geblieben. Entsprechend hat die Company, die unter dem Dach der NHS Distribution vertrieben wird, eines der größten und namhaftesten Skate Teams vorzuweisen. Von Anthony Van Engelen, über Geoff Rowley und Tyshawn Jones, bis hin zu Louie Lopez schwören die Pros auf MOBs Vielfalt und Rutschfestigkeit und repräsentieren das Brand aus Santa Cruz mit ihrem bahnbrechenden Skateboarding. Wenn du dir von der erstkassigen Haltbarkeit und Farbvielfalt von MOBs Griptape selbst ein Bild machen möchtest, findest du in unserem Online-Skateshop eine breit gefächerte Auswahl der hochwertigen Schmirgelpapiere.

Filter schließen
  •  
    •  
 

 

Die bunte Vielfalt von MOB Grip

Dank der beeindruckenden Farbvielfalt von MOB Griptape muss sich die kalifornische Marke vor anderen Herstellern wie Grizzly, Shake Junt oder Jessup keinesfalls verstecken. Denn bereits sein klassisch schwarzes Grip bietet das beliebte Brand in zwei unterschiedlichen Varianten an. Hier stellt schon die „Standard“-Ausführung durch die Verwendung von Siliziumkarbid sicher, dass das Griptape seine erstklassige Grippiness über die gesamte Lebensdauer behält. Außerdem sorgen hunderte Perforationen dafür, dass sich das Schleifpapier ohne Blasenwurf auftragen und kinderleicht zurechtschneiden lässt. Speziell für technisch anspruchsvolles Skateboarding gibt es MOBs schwarzen Klassiker aber auch in der innovativen M-80-Version, wobei es sich um das leichteste Griptape auf dem Markt handelt. Bei dem Leichtgewicht, das die kalifornische Company über drei Jahre in enger Zusammenarbeit mit ihrem Skateteam entwickelt hat, gelingt MOB ein schwieriger Spagat. Denn das M-80-Grip bietet nicht nur ein Höchstmaß an Grippiness, sondern gleichzeitig die Möglichkeit, bei technischen Manövern schnell die Fußstellung zu wechseln. Da schwarzes Griptape vielen Skateboardern allerdings zu unspannend ist, hat MOB außerdem eine beeindruckende Vielfalt an farbenfrohem Schleifpapier im Angebot. Neben einfarbigem Grip in rot, gelb, grün, blau oder lila bietet die kalifornische Marke eine schier grenzenlose Auswahl an ausgefallenen Graphic Griptapes – vom weißen Hai, über Dollarscheine bis hin zur psychedelischen Lava-Optik scheinen der Fantasie bei MOB keine Grenzen gesetzt. Dass dem beliebten Brand dabei nicht so schnell die frischen Ideen ausgehen, geht MOB immer wieder fruchtbare Kollaborationen mit anderen Companies ein. Neben dem Thrasher Skateboard Magazine hat der Griptape-Hersteller bereits mit Krux, Independent oder Creature zusammengearbeitet und dabei ausgefallene Collabo-Grips kreiert. Außerdem haben talentierte Künstler wie Mark Oblow oder Frank Frazetta schon ein Gastspiel auf MOBs hochwertigem Griptape gegeben und ihre einzigartigen Kunstwerke auf Schmirgelpapier verewigt. Aber auch renommierte Skateboardfotografen wie Dave Chami oder Joey Brook, deren Bilder sonst nur in Skateboardzeitschriften zu finden sind, haben mit dem kalifornischen Hersteller zusammengearbeitet und dabei detailreiche Signature-Griptapes erschaffen. So bietet dir Brooks ansprechendes Foto-Griptape die Möglichkeit, beim Blick nach unten zum Beispiel Tom Penny bei einem Bilderbuch-FS Flip zuzuschauen. Allerdings dürfen sich auf MOBs Schleifpapier nicht nur befreundete Fotokünstler verwirklichen, sondern auch MOBSs talentierten Teamfahrer, sodass Nora Vasconcellos bei ihrer Nora's Dreams-Serie die Griptape-Gestaltung selbst in die Hand genommen hat. Wem aber selbst das farbenfrohe Graphic Griptape der Kultmarke nicht kreativ genug ist, dem bietet MOBs Clear Grip grenzenlosen Raum zur Selbstentfaltung – wahlweise auch als Clear Graphic Grip, das zum Beispiel mit der Screaming Hand von Santa Cruz verziert ist. Auch wenn die Kernkompetenz der traditionsreichen Marke natürlich in der Herstellung von erstklassigem Griptape besteht, umfasst MOBs Sortiment außerdem eine reihe nützlicher Accessoires und Werkzeuge. So geht der nächste Gripjob dank Feile oder Griptape-Roller noch leichter von der Hand, während MOBs Griptape Cleaner sicherstellt, dass Staub und Schmutz auf dem hochwertigen Schleifpapier keine Chance haben. Zu guter Letzt umfasst das Angebot der kalifornischen Kultmarke eine lässige Auswahl an T-Shirts, die mit einem dezenten Logoprint in klassischem Schwarz und Weiß daher kommen.

Die riesige Crew von MOB Grip

Dass MOB zu den beliebtesten Herstellern von Griptape zählt, spiegelt sich nicht zuletzt im namhaften Skate Team der kalifornischen Company wider, das mit mehr als 120 Teamfahrern zu den größten unserer Szene gehört. Entsprechend würde hier eine Auflistung der Teamfahrer den Rahmen sprengen, auch wenn jedes Mitglied der talentierten Crew es natürlich verdient hätte, genannt zu werden. Bei einem Team von solch beeindruckenden Ausmaßen hat MOB natürlich talentierte Ripper für jedes Terrain in seinen Reihen. Schließlich umfasst MOBs prominentes Roster neben Transition-Talenten wie Jack Fardell, Nora Vasconcellos, Ben Raybourn, Chet Childress oder Roman Pabich auch begnadete Street Skater wie Bobby De Keyzer, Kenny Anderson, Sebo Walker, Tyshawn Jones, AVE, Miles Silvas oder Louie Lopez. Letzterer erlebte 2017 ein besonders produktives und erfolgreiches Jahr, denn neben seinem Sieg bei Tampas prestigeträchtigem Pro-Contest veröffentlichte das Wunderkind aus Hawthorne zwei vielbeachtete Videoparts und war in zahlreichen Tourclips vertreten. Außerdem wurde Lopez in einem von MOB veröffentlichten Behind the Scenes-Clip mithilfe des hochwertigen Grips zu Testzwecken an die Wand geklebt und demonstrierte auf diese Weise MOBs erstklassige Haftungseigenschaften. Wie konnte es also kommen, dass Lopez am Ende nicht das Rennen um den hartumkämpften SOTY 2017-Titel machte? Only God knows. Was man sicher sagen kann, ist, dass Louie Lopez zu den vielseitigsten und stylischsten Skateboardern unserer Zeit gehört und sich damit nahtlos in das talentierte MOB Team einfügt. Aber auch, dass Lopez und seine talentierten Kollegen auf MOBs Youtube-Kanal immer wieder mit unterhaltsamem Output aufwarten und zum Beispiel in der viel geklickten Rubrik Talkin' MOB regelmäßig zu Wort kommen. Allerdings schwärmen die prominenten Mitglieder der MOB-Crew hier nicht nur von den Vorteilen des hochwertigen Schleifpapiers, sondern unterziehen das Griptape auch gleich einem anschaulichen Praxistest. Während Miles Silvas und Sewa Kroetkov beweisen, dass sie eher auf klassisch schwarzes Griptape abfahren und mit unverschämter Consistency ihre Local Parks auseinandernehmen, scheinen Frankie Villani und Nora Vasconcellos es eher bunt zu mögen. Schließlich legen die beiden ein beeindruckendes Maß an Kreativität an den Tag, wenn es um die Gestaltung ihrer Deckoberseite geht und bedienen sich der riesigen Farbauswahl von MOB. Neben MOBs Teamfahrern kommen in der beliebten Rubrik allerdings auch diejenigen Künstler zu Wort, denen das kalifornische Brand ebenfalls ansprechende Signature-Griptapes gewidmet hat. So auch die beiden Fotografen Dave Chami und Joe Brook, die ihre Begeisterung darüber zum Ausdruck bringen, ihre Bilder ausnahmsweise mal nicht an der Wand oder in Magazinen zu bestaunen, sondern dank der MOB-Kollabos auch auf der Oberseite ihrer Decks. Dabei gibt letzterer interessante Einblicke in die Entstehung von Jason Jesses Portrait oder Tom Pennys FS Flip und scheucht sein Deck samt Fotogriptape im Anschluss durch die Minirampe.

Zuletzt angesehen