Independent Trucks

Bevor die Company im Jahr 1978 von Fausto Vitello, Jay Shuirman, Kevin Thatcher und Rick Blackhart ins Leben gerufen wurde, gab es gerade einmal zwei Hersteller von Skateboard Trucks. Allerdings waren viele Skateboarder der 70er Jahre mit den Achsen von Tracker und Bennet unzufrieden, denn deren Trucks ließen sowohl in Sachen Haltbarkeit als auch Fahreigenschaften zu wünschen übrig. Entsprechend schlossen die Jungs von Independent Trucks eine wichtige Lücke, als sie Ende der 80er mit der Independent Stage 1 ihr erstes Modell vorstellten. Zwar ließ sich die im kalifornischen Santa Cruz ansässige Marke bei der Entwicklung ihrer Achsen sehr wohl von den Produkten der Mitbewerber inspirieren. Allerdings waren die fortschrittlichen Independent Trucks den Konkurrenten in einem entscheidenden Punkt weit voraus: sie besaßen keine Baseplate aus Kunststoff, sondern setzten bei dem wichtigen Bauteil von Beginn an auf eine Metallkonstruktion. Natürlich sind die Produkte des Kultbrands seitdem technisch weiterentwickelt worden und inzwischen bei der Stage 11-Baureihe angekommen, allerdings hat sich an Independents Fokus auf Haltbarkeit und erstklassigem Fahrverhalten nichts geändert. Außerdem haben die Kalifornier ihr Sortiment über die Jahre stetig ausgeweitet, sodass Independent Trucks heute in allen erdenklichen Farben und Breiten erhältlich sind. So sind 109er Trucks für kleine Cruiser und Old Scchool-Boards geeignet, während die meisten Streetskater sich für die gängige Größe 139 (7.875“ – 8.125“) entscheiden – dagegen passen 215er “Indies“ sogar unter Boards mit einer Breite von bis zu 10.125 Inch. Dabei gibt es die hochwertigen Independent Trucks nicht nur in der beliebten Standard-, sondern auch in einer Low-Variante, sodass die Kultmarke außerdem für jede Rollengröße die passende Achse bietet. Wenn auch du dich selbst von der ausgezeichneten Qualität der Independent Trucks überzeugen möchtest, findest du in unserem Online-Skateshop eine breit gefächerte Auswahl der beinahe unzerstörbaren Achsen sowie das eine oder andere Softgood der kalifornischen Company.

Independent Trucks Bevor die Company im Jahr 1978 von Fausto Vitello, Jay Shuirman, Kevin Thatcher und Rick Blackhart ins Leben gerufen wurde, gab es gerade einmal zwei Hersteller von... mehr erfahren »
Fenster schließen

Independent Trucks

Bevor die Company im Jahr 1978 von Fausto Vitello, Jay Shuirman, Kevin Thatcher und Rick Blackhart ins Leben gerufen wurde, gab es gerade einmal zwei Hersteller von Skateboard Trucks. Allerdings waren viele Skateboarder der 70er Jahre mit den Achsen von Tracker und Bennet unzufrieden, denn deren Trucks ließen sowohl in Sachen Haltbarkeit als auch Fahreigenschaften zu wünschen übrig. Entsprechend schlossen die Jungs von Independent Trucks eine wichtige Lücke, als sie Ende der 80er mit der Independent Stage 1 ihr erstes Modell vorstellten. Zwar ließ sich die im kalifornischen Santa Cruz ansässige Marke bei der Entwicklung ihrer Achsen sehr wohl von den Produkten der Mitbewerber inspirieren. Allerdings waren die fortschrittlichen Independent Trucks den Konkurrenten in einem entscheidenden Punkt weit voraus: sie besaßen keine Baseplate aus Kunststoff, sondern setzten bei dem wichtigen Bauteil von Beginn an auf eine Metallkonstruktion. Natürlich sind die Produkte des Kultbrands seitdem technisch weiterentwickelt worden und inzwischen bei der Stage 11-Baureihe angekommen, allerdings hat sich an Independents Fokus auf Haltbarkeit und erstklassigem Fahrverhalten nichts geändert. Außerdem haben die Kalifornier ihr Sortiment über die Jahre stetig ausgeweitet, sodass Independent Trucks heute in allen erdenklichen Farben und Breiten erhältlich sind. So sind 109er Trucks für kleine Cruiser und Old Scchool-Boards geeignet, während die meisten Streetskater sich für die gängige Größe 139 (7.875“ – 8.125“) entscheiden – dagegen passen 215er “Indies“ sogar unter Boards mit einer Breite von bis zu 10.125 Inch. Dabei gibt es die hochwertigen Independent Trucks nicht nur in der beliebten Standard-, sondern auch in einer Low-Variante, sodass die Kultmarke außerdem für jede Rollengröße die passende Achse bietet. Wenn auch du dich selbst von der ausgezeichneten Qualität der Independent Trucks überzeugen möchtest, findest du in unserem Online-Skateshop eine breit gefächerte Auswahl der beinahe unzerstörbaren Achsen sowie das eine oder andere Softgood der kalifornischen Company.

Filter schließen
  •  
    •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Independent 149 Stage 11 Silver Achse Independent 149 Stage 11 Silver Achse
€ 35.00 *